Aktienanleihen

Aktienkurs Aktienanleihen bieten überdurchschnittliche Renditen vor allem in seitwärts gerichteten bzw. leicht fallenden Märkten. Die Tilgung des Nominales erfolgt entweder in Geld oder Aktien (Entscheidung liegt beim Emittenten).
 
Chancen

  • Attraktiver Kupon
  • Anleger können bei gleichbleibenden Kursen eine attraktive Rendite erzielen
  • auch eine geringfügige Abwärtsbewegung kann von der Kuponzahlung kompensiert werden
  • volle Kapitalrückzahlung, solange der Basiswert am Laufzeitende nicht unterhalb des Strikes(Ausübungspreis) notiert
  • permanente Handelbarkeit

Risiken 

  • Der maximale Gewinn entspricht bei Aktienanleihen dem ausbezahlten Kupon
  • Zinsniveau und Volatilität beeinflussen die Wertentwicklung der Aktienanleihe im Sekundärmarkt
  • Verlustrisiko, falls der Basiswert am Laufzeitende unter dem Strike notiert

 
Disclaimer:

Dies ist eine Marketingmitteilung im Sinne des Wertpapieraufsichtsgesetzes. Die angeführten Informationen sind unverbindlich und ersetzen kein Beratungsgespräch. Sie dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder ein Angebot noch eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Trotz sorgfältiger Recherche wird keinerlei Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der angegebenen Daten übernommen. Wertentwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose für die Zukunft. Dargestellt werden Bruttowertentwicklungen, welche sich durch Kosten wie Provisionen, Gebühren, Spesen, Steuern oder sonstige Entgelte verringern können. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Kunden ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Notieren Werte in fremder Währung, unterliegt der Anleger Währungsschwankungen.
Informieren Sie sich vor dem Erwerb von Wertpapieren über die damit verbundenen Chancen und Risiken bei Ihrem/r Wertpapierberater/in. Er/Sie informiert Sie gerne über den aktuellen Kurs und die aktuelle Rendite. Die aktuellen Emissionsbedingungen stehen unter www.rcb.at zur Verfügung.