Auszeichnung für exzellente Renditen

Raiffeisen-Fonds neuerlich auf Spitzenplätzen beim Österreichischen Dachfonds Award 2016

Dachfonds Award

"Bester Fonds in der Kategorie…" mit diesem Satz wurden auch heuer wieder die Preisträger des Österreichischen Dachfonds Award verkündet, der am 17. November im Haus der Industrie in Wien an die besten Dachfonds-Manager Österreichs verliehen wurde.

Das GELD-Magazin nominierte mehr als 400 Dachfonds. Die Siegerermittlung erfolgte nach der Sharpe Ratio (mit einem rechnerischen Zinssatz von 0,5 Prozent) in den Zeiträumen ein, drei und fünf Jahre – sofern in der jeweiligen Kategorie im entsprechenden Zeitraum zumindest sechs Dachfonds rangierten. Dabei galt auch heuer eine Mindestgrenze beim Fondsvolumen in Höhe von 5 Mio. Euro.

Die Fonds der Raiffeisen Kapitalanlagegesellschaft (KAG) erlangten gleich in mehreren Kategorien TOP-Platzierungen:

  • 2. Platz für den Raiffeisenfonds-Ertrag
    Bewertungszeitraum 3 Jahre, Kategorie: Gemischte Dachfonds, ausgewogen dynamisch
  • 2. Platz für den Raiffeisenfonds-Wachstum
    Bewertungszeitraum 3 Jahre, Kategorie: Gemischte Dachfonds, aktienorientiert dynamisch

Die Auszeichnungen sind ein weiterer Beleg für die Kontinuität der hohen Fondsqualität der Raiffeisen KAG. Die Awards wurden heuer bereits zum 16. Mal vergeben. Die Fonds der Raiffeisen KAG sind seit Anbeginn regelmäßig auf den vorderen Plätzen vertreten. Auch wenn die Wertentwicklungen der Vergangenheit keine Rückschlüsse auf die künftige Performance geben, so sind die Awards doch eine Bestätigung für die Fondsmanager, die es meist auch unter schwierigen Rahmenbedingungen schaffen, Mehrwert für die Anlegerinnen und Anleger zu generieren.

Dachfonds in Zeiten niedriger Zinsen und unruhiger Märkte zu Bestsellern avanciert. Dachfonds bzw. gemischte Fonds haben sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten Bestseller in Europa entwickelt. Auch in Österreich sind gemischte Fonds die mit Abstand beliebteste Assetklasse unter den Anlegern. Auch die Kundinnen und Kunden der Raiffeisen KAG schätzen die Eigenschaften von Mischfonds. Die beliebtesten Fonds dieser Kategorie sind in der Raiffeisen KAG die sogenannten Raiffeisen-Kernfonds, dazu gehören auch die beiden ausgezeichneten Fonds Raiffeisenfonds-Ertrag und Raiffeisenfonds-Wachstum. Die Raiffeisenfonds weisen unterschiedliche Ertrags-Risiko-Profile auf, was bedeutet, dass jedem Investor auf Basis seiner Risikoneigung ein adäquater Investmentfonds zur Verfügung steht. Gemischte Fonds werden auch oft zum regelmäßigen Fondssparen herangezogen.

Das ist eine Marketingmitteilung im Sinne des WAG 2007. Im Rahmen der Anlagestrategie des Raiffeisenfonds-Ertrag und Raiffeisenfonds-Wachstum  kann in wesentlichem Umfang (bezogen auf das damit verbundene Risiko) in Derivate investiert werden. Es ist die Anlagestrategie überwiegend in andere Investmentfonds anzulegen. Die Fondsbestimmungen wurden durch die FMA bewilligt. Der Raiffeisenfonds-Ertrag und der Raiffeisenfonds-Wachstum können mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Schweiz, Vereinigte Staaten von Amerika, Kanada, Australien, Japan, Österreich, Belgien, Finnland, Niederlande, Schweden, Spanien. Die veröffentlichten Prospekte sowie die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. stehen unter www.rcm.at in deutscher Sprache (bei manchen Fonds die Kundeninformationsdokumente zusätzlich auch in englischer Sprache) zur Verfügung. Die angeführten Informationen sind unverbindlich und ersetzen kein Beratungsgespräch. Sie dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder ein Angebot, eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung noch eine Finanzanalyse dar.

Quelle: Raiffeisen Kapitalanlage GmbH

Stand: November 2016